Private Unfallversicherung

Ihr Versicherer hat nach umfangreicher Prüfung endlich abgerechnet und die Leistungen entsprechen nicht ihren Vorstellungen?

Ihr Versicherer hat trotz umfangreicher Prüfung, zahlreiche Rückfragen und trotz Fristsetzung ihrerseits noch immer keine Zahlung erbracht?

Ablauf

Dann ist eine Überprüfung des Sachverhaltes durch den versierten Fachanwalt angezeigt. Die Einzelheiten bezüglich der Anspruchsvoraussetzungen und der Höhe der im Raum stehenden Leistungen regeln die umfangreichen Vertragsbedingungen, die vom juristischen Laien kaum übersehen, jedenfalls rechtlich nicht eingeordnet werden können.

Kontaktieren Sie uns also möglichst umgehend nach Erhalt der Ablehnung oder Abrechnung der Leistungen durch ihren Versicherer.

Damit ihre Rechte gewahrt werden können benötigen wir einige Informationen sowie eine Vollmacht zwecks Vorlage bei der Versicherungsgesellschaft:

Bitte teilen Sie uns insbesondere auch eine (Mobil-) Telefonnummer mit, damit wir sie zur Abstimmung der weiteren Vorgehensweise kontaktieren können. Sofern es sich um eine Festnetznummer handelt, möchten Sie uns bitte mitteilen, wann wir Sie zeitlich am geeignetsten erreichen können.

Die Vollmacht benötigen wir nicht im Original. Es genügt also, wenn sie die Vollmacht ausdrucken, auf Seite 1 einmal mittig und einmal unten mit Ort, Datum und ihrer Unterschrift versehen, beide Seiten der Vollmacht mit dem Smartphone abfotografieren und uns per E-Mail unter Angabe unseres Aktenzeichens zuleiten.

Kontakt aufnehmen